Wirtschaftsforum 2014

19 November, 2014 - 09:27

Zum Wirtschaftsforum am 12. November konnten Sonja Schemmann und Reinhard Berning ca. 130 Gäste begrüßen. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Vereinen verbrachten einen gemeinsamen Abend im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule. Nach der Einleitung durch die Bürgermeisterin und dem 1. Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Nordwalde e.V. mit dem Tenor "Wir machen Nordwalde erfolgreich und besonders", bekamen die Referentin Frau Geuting und weitere Gäste das Mikrofon.

Zu Beginn ihres Vortrags gab Frau Geuting einen kurzen Einblick in ihr Unternehmen „HRC – Wer sind wir und was machen wir“.
Im nachfolgenden Vortrag erläuterte sie die Ressource Mensch – Was macht uns als Menschen aus und welches Potenzial haben wir im Kopf, dem Kommunikationszentrum des Körpers. Zum Abschluß forderte sie die Teilnehmer auf, selbstkritisch zu sein: was ist mein Naturell, was macht mich aus und setze ich meine Talente richtig ein.

Landrat Thomas Kubendorff bezeichnete die für diesen Abend bevorstehende Auszeichnung als „QualitätsGemeinde“ als Meilenstein für Nordwalde. Er forderte die Unternehmer auf, die gute Infrastruktur des Ortes zu nutzen, mit Leben zu füllen und bei der Umsetzung der QualitätsMaßnahmen am Ball zu bleiben.

Es folgte die offizielle Verleihung der Auszeichnung „QualitätsGemeinde Nordwalde“ durch Herrn Weidemann, Projektleiter für die Initiative „Service Qualität Deutschland in NRW“.

Mit einem kurzen Rückblick vom 1. Q-Seminar im Frühjahr 2013 bis zum Workshop im März diesen Jahres zeigte er noch einmal den Werdegang zur QualitäsGemeinde auf.  Er dankte der Gemeinde und den Q-Betrieben für ihr Engagement und verlas einen kurzen Auszug aus dem Prüfbericht, der die überzeugende Erfüllung der Vorgaben bestätigte.

               Durch einen Klick auf das Foto gelangen Sie zu weiteren Aufnahmen des Abends.

Abschließend sprach Franz-Josef Michgehl, als Mitinitiator der Q-Initiative ein paar Worte. Er dankte allen teilnehmenden Betrieben für ihr Engagement und Herrn Oliver Becker für die Ausbildung der Q-Coaches.
Überrascht zeigte er sich von der schnellen Realisierung dieses Projektes in nur 2 Jahren und  verdeutlichte, dass die eigentliche Arbeit erst jetzt beginnt – die Maßnahmen umzusetzen, die Qualität in den Betrieben zu verbessern und das Q mit den Kunden kommunizieren und ihnen bekannt zu machen.
Allen nicht zertifizierten Betrieben legte er das nächste Seminar zur Ausbildung zum Q-Coach im März 2015 nahe – "Die Q-Gemeinschaft sucht Sie als Mitmacher!"

Zum Abschluß der Abends luden Frau Schemmann und Herr Berning ein, diese Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre am Buffet ausklingen zu lassen.

Auch die Westfälischen Nachrichten berichteten über diese Veranstaltung, den Artikel finden Sie hier.